Spaziergänge der ANDEREN ART duch Frankfurt / an unbekannte Orte / verbunden mit einer temporären Inbesitznahme des öffentlichen Raumes / um Speis und Trank zu geniessen / den städtischen Raum neu und anders zu erfahren / mit allen unseren Sinnen das wahrnehmen, was ist und was sein könnte / Architekturkritik auf fröhliche Art.

Secret Location Picnic          Frankfurt-Spaziergänge

Seltsame Orte für ein Picknick hat sich Christian Appel da ausgesucht! Entdecke mit ihm die Stadt Frankfurt neu und anders bei verschiedenen Spaziergängen zu unterschiedlichen Orten. Du probierst Speisen aus dem Repertoire seines Neuen Frankfurter Kochbuches, während der Künstler über Wohlschmeckendes und Unverdauliches in seiner Heimatstadt philosophiert. Den Speisen werden Gewürze hinzugefügt für den besonderen Geschmack des jeweiligen Gerichtes und für gute Verdauung! Welches sind die Gewürze einer urbanen Stadt, was geht über die reine Funktion hinaus und macht uns glücklich? Warum haben wir eine so farblose Umwelt? Warum haben wir Angst vor Ornamenten in der Fassadengestaltung? Was wären die Gewürze in einer wohlschmeckenden Architektursuppe für Frankfurt?


SLP 1

Start: Alte Brücke / Ende: Friedensbrücke
Das Historische Frankfurts wird auf besondere Weise mit Geschichten verbunden. Weniger die großen Namen, sondern vielmehr durch die Geschichte sich ziehende Fragen nach Schönheit, Wahrheit, Kontinuität und Heimat stehen im Fokus. Eingeflochten sind Lesungen verschiedener Autoren (in kurzen Ausschnitten).

SLP 2

Start: Friedensbrücke / Ende: Schauspielhaus
Der Westhafen, das Gutleutviertel und der westliche Rand der Stadt werden auf diesem Spaziergang erforscht. An einem romantischen Platz setzen wir uns gemütlich auf unsere Sche- mel, Appel verköstigt uns mit leckeren Brotaufstrichen, während ein versöhnliches Gefühl von Langsamkeit entsteht.

SLP 3

Start: Schauspielhaus / Ende: geheim
Wir durchwandern die Zeit, Orte und Begebenheiten tauchen auf, die Neue Altstadt wird kritisch hinterfragt, natürlich wird wieder Halt gemacht mit Speis und Trank in einem Hof, den es so nie gab. Mit der Tram fahren wir danach gemeinsam an den östlichen Rand der Stadt, wo unser abschließendes Picnic in der beginnenden Nacht uns auf eine Zeitreise schickt.

SLP 4

Start: Familie Montez (Honsellbrücke) / Ende: geheim
Die Geschichte der Großmarkthalle wird auf ganz andere Art erzählt, es werden Orte gezeigt, die bald verschwunden sein werden, und es werden Orte gezeigt, wo einmal etwas war und etwas Neues entstehen wird. Wir durchwandern den Osthafen mit neugierig-kritischem Blick auf die jüngsten Architekturen. Das abschließende Picknick findet an einem Ort statt, der sich ständig verändert, aber wunderbare Sicht auf die Skyline ermöglicht.